My Blog
M Y B L O G
My Blog Archiv Gästebuch Ich Kontakt Abonnieren RSS-Feed
My Site

Alfred voll im Trend :D


16.7.07 12:18


Heute kann es regnen, stürmen oder schneien,

denn du strahlst ja selber wie der Sonnenschein!

Heut ist dein Geburtstag, darum feiern wir!

Alle deine Freunde, feiern hier mit dir!

Wie schön, dass du geboren bist,

Wir hätten dich sonst sehr vermisst!

Wie schön, dass wir beisammen sind:

WIR GRATULIEREN DIR GEBURTSTAGSKIND!!!! 

24.1.07 20:46


Liebe Mama

Jetzt hast du deine eigene Homepage.
Vielleicht wirst du dich jetzt fragen :"Was soll ichn damit?"
Ich habe dir diese Homepage gemacht, weil du mir ja auch das Gedicht zum Geburtstaf geschenkt hast und du weißt ja hoffentlich wie sehr ich mich darüber gefreut habe. Da hab ich mir gedacht, dass du dich über so was Ähnliches vielleicht ja auch freust.

Also hab ichs mal probiert: Und außerdem: Ne Rolle Reiswaffeln oder ne Esprithose können dir ja gar nicht sagen, wie lieb ich dich habe  

Hier findest du jetzt ein paar Bilder. Du kannst hier immer neue Bilder reinstellen und kannst dann irgendwann mal zu deinen Arbeitskolleginnen sagen, dass sie sich doch hier die Bilder angucken sollen. Das ist ja für jeden zugänglich.

Wenn du die Adresse von deiner Homepage verbreiten willst, können dir Leute auch übers Web zum Geburtstag gratulieren oder sich mal eben ganz kurz so bei dir melden. In deinem Gästebuch ist Platz für sowas.

Tja, das ist jetzt nihct das teuerste Geschenk oder so, aber trotzdem hoffe ich ,dass du dich darüber freust und irgendwas damit anfangen kannst.

Deine Sonne! 

24.1.07 19:34


Tja. Vor ungefähr 19 Jahren haben wir uns "kennen gelernt".
Wir haben in Eisenhüttenstadt gewohnt und zwar allein oder manchmal auch mit dem anderen da zusammen.
Dann sind wir nach Ingelheim gezogen, weil du "deiner Liebe" hinterherreisen wolltest. Dort hast du dann wieder geheiratet. Wir haben in Ingelheim in einem schönen Haus gewohnt, was leider irgendwann zu teuer für uns wurde und wir umziehen mussten. Der Größenwahn von dem anderen hat uns nach Medenscheid in unser eigenes Haus getrieben. Und in den finanziellen Ruin.
Zwar war Ingelheim schon nicht immer so einfach mit dem anderen, aber Medenscheid hat dann nochmal alles überstiegen an Gemeinheit.
Öfter hast du dich damals schon versucht von ihm zu treffen, vermutlich hab aber immer ich dazwischengestanden um endgültig den Absprung zu schaffen. Ich hab mich ja immer wieder einwickeln lassen.

Dann kam Alfred, aber auch das hat die Sache nicht unbedingt leichter gemacht.
Nach merkwürdigen Erziehungsmethoden, Größenwahn und schlicht fehlender Liebe, hast du dich schließlich zur endgültigen Trennung entschlossen. Das alles hast du mit Dirks Hilfe geschafft. Er hat dir mit der Wohnung in Bingen geholfen und auch sonst hat er dir wahrscheinlich unheimlich viel Halt gegeben. Du hättest mir damals ruhig mal sagen können, dass du mit ihm zusammen bist, ich habs ja mehr durch ein Zufall erfahren.

Auch der Umzug mit Appenheim ging dann doch relativ schnell.
Jetzt sind wir hier. Du bist wieder verheiratet und hoffentlich glücklich. Du hast es nicht immer leicht mit uns allen. Die eine, die viel Geld, der andere, der viel Nerven kostet. Aber hoffentlich hast du in Dirk deine Quelle gefunden, aus der du immer wieder Kraft schöpfen kannst.
Es ist nicht immer so einfach hier. Besonders wenn es Stress wegen Alfred und Dirk gibt. Das zehrt doch schon sehr an den Nerven.
Aber trotzdem ist das alles überhaupt kein Vergleich zu dem anderen. Obwohl wir nicht Dirks eigene Kinder sind, behandelt er uns oft so. Eigentlich immer. Und sogar Opa mag ihn. Das muss doch was bedeuten

Ich kann also mit Stolz sagen, dass du uns jetzt ein schönes und wirklich stabiles Zuhause gegeben hast, in das wir gerne zurückkommen und wo niemand angst haben muss, dass der ander unberechenbar wird. Natürlich wird die ganze Idylle von der anderen Familie gestört, aber auch das kriegen wir noch in den Griff.

Mama, wir haben schon viel durchgestanden. Das, was jetzt noch kommt, kann alles gar nicht so schlimm werden. Und vielleicht kehrt ja irgendwann vollkommene Ruhe in dein Leben ein. Ohne Nervenstress, ohne Streit un ohne Sorgen (finanzieller und persönlicher Art).

Mama, das hast du alles ganz klasse hinbekommen  

24.1.07 20:31


Die Mama

Die Mama ist ganz wichtig zwischen uns allen. Die Mama hält uns zusammen und zwingt uns zur Ordnung.Wäre die Mama nicht, gäbe es auch keine Ordnung. Aber auch sonst ist die Mama zwischen uns vieren DAS Bindeglied überhaupt und ohne die Mama geht nichts.

Die Mama müsste sich dreiteilen können, weil wir immer alle was von ihr wollen. Kein Wunder, dass da mal ab und zu  die Fetzen fliegen.
Wir haben alle die Mama lieb, aber ich glaube, dass sie das manchmal gar nicht so richtig mitkriegt. Immer muss sie die Wäsche waschen und kochen und manchmal denkt sie, dass wir das für selbstverständlich empfinden. Aber ganz so ist das ja nicht. Wir schätzen dich hier sehr und wir sind doch alle froh,dass wir dich haben

Ach Mama, ich kann dir gar nicht richtig sagen, wie lieb wir dich WIRKLICH haben  

24.1.07 21:58


Der Alfred

Der Alfred ist unser kleiner Troublemaker. Den brauchen wir einfach, weil es sonst einfach zu ausgeglichen wäre.
Aber er ist auch so süüüüüß. Am Telefon oder wenn er sich auf jemanden freut.

Klar, hast du vor allem wieder in letzter Zeit, viel Stress mit ihm und vor allem wegen der Schule, aber das geht rum und irgendwann ist auch der Einfluss von der anderen Seite nicht mehr ganz so groß.

Ich bin mir sicher, er hat dich lieb  

24.1.07 21:44


Der Dörk

Der Dörk ist ein ganz Lieber.
Immer ein bisschen verspielt, was vielleicht am Zocken liegen könnte.
Je länger er verheiratet ist, desto mehr Kinderspiele spielt er. Ich denke da an Zelda. Aber auch du, Mama, spielst gerne mal Crash Bandicot und neuerdings hängst du auch immer vorm Handy.
Also hast du schon viel von ihm gelernt
Zum Glück trinkst du aber kein Bier wie er...(nur Spaß

Dörk ist wohl der ideale Ausgleich zu deinem Typ Mensch. 
Mit seiner lockeren Art, macht er dir vieles leichter ("na, scccchaschtz?"

Dörk, wir danken dir! 

24.1.07 21:41


 [eine Seite weiter]
Seiten
Themen
Links
Freunde
Suche
Google
Gratis bloggen bei
myblog.de

© 2007 by Autor/in. All rights reserved.

© 2007 Free Template Design by www.publiccash.net. All rights reserved.